Trainingszeiten: freitags von 17:30 bis 18:30 Uhr
Sportstätte: Turnhalle Karl-Simrock-Schule
Trainerin: Sonia Meurer-Guzmán
Beitragsklasse: II

Latino Dance ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Latino Dance folgt dabei dem Flow der Musik. Die Musik und die Tanzschritte setzen sich aus verschiedenen lateinamerikanischen Stilen zusammen. Vor allem steht im Vordergrund des Trainings der Spaß an der Musik. Man muss nicht tanzen können, der Spaß an der Bewegung reicht völlig aus.

Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.

Dieses anspruchsvolle Ganzkörpertraining ist außerdem zur Verbrennung von körpereigenem Fett geeignet. Sportwissenschaftler halten bei dieser Belastungsart den Verlust von 400 Kilokalorien pro Stunde für normal.

Um die Trainingsinhalte kennen zu lernen, können Sie gerne ein paar Mal “schnuppern”.